Dr.med.Mag.phil.univ. Susan Kroiss

Ärztin für Allgemeinmedizin

ÖÄK- Fortbildungsdiplom für Akupunktur
Erziehungswissenschaftlerin
Publizistin und Kommunikationswissenschaftlerin

ORDINATIONSZEITEN

Montag – Freitag 09:00 – 13:00 Uhr

 Freitag 17:00 – 20.00 Uhr

 

Termine jederzeit per SMS, Email oder Kontaktformular.

Reittherapie

 

Wir freuen uns nach 3 Jahren Vorbereitung ab Frühjahr 2022 endlich die Reittherapie regulär anbieten zu können:

Ab sofort Voranmeldung per sms oder Email für Frühjahr 2022:
Jeden Samstag von 09 bis 13 Uhr – April bis Oktober.

Einmal schnuppern dauert ca.20min und kostet 20.- Euro, danach werden nur 10er Blöcke vergeben, da die Pferde Beziehungen mit jedem eingehen und umgekehrt genauso. Aus Liebe zu jemandem arbeiten die Pferde dann am liebsten. Deshalb:  Begrenzte Teilnehmerzahl.

Mitzubringen: Passender Reithelm und Reithose.


Kosten:

1 Einheit Reit/Pferdetherapie für Kinder  kostet 60 Euro für 60min, wobei ca. 30min am Pferderücken inkludiert ist. Erwachsenenpreis: 75.-Euro für 60min Reit/Pferdetherapie.

Zwar handelt es sich um geführtes Reiten, weshalb Vorkenntnisse nicht erforderlich, trotzdem lernt man auch Reiten, es ist aber kein  Reitunterricht wie in Reitschulen. Wir spielen in einer anderen Liga – kein Erfolgsdruck, kein Konkurrenzdenken, kein Stress, man kann nichts falsch machen und am Ende ist man angstbefreit und es macht Spass. 

Dennoch gibt es klare Ziele:

Die Kinder machen die Erfahrung des Getragenwerdens und bekommen mehr Ur-und Selbstvertrauen.  Natürlich macht Reiten Kindern auch viel Freude und  erzeugt bleibende Erinnerungen ; so können Kinder auch in schwierigen Zeiten eine schönere Kindheit haben. Reiten kann begleitend zur Traumatherapie z.B. bei Scheidungstrauma einmal wöchentlich zusätzlich durchgeführt werden.

Um mögliche Gefahren für Kinder zu minimieren werde die Therapiepferde jahrelang trainiert und in ihrem Wesen überprüft. Nur unbedenkliche Pferde werden zur Reittherapie herangezogen. Trotzdem sind Pferde Fluchttiere. Da mir die Pferde blind vertrauen, bin ich persönlich (evtl. mit Assistenten) immer dabei, deshalb momentan nur 1x/Woche.

Fernes Ziel/Schwerpunkt: Erlernen des Reiterbogenschiessens/Stärkung des Selbstvertrauens.

Trotzdem: Eltern haften für Ihre Kinder. Reiten erfolgt immer auf eigene Gefahr.

Reittherapie Galerie

Copyright © 2021 Zentrum für Ganzheitsmedizin - Dr.med. Mag. phil.univ. Susan Kroiss | Powered by JUSTDO-IT Consulting